Platz 5 für Klaus bei den 36. Rheinland-Meisterschaften im 7-Schräm

Bei den 36. Rheinland-Meisterschaften im 7-Schräm in Ulmen, konnte Klaus seinen Vorjahreserfolg wiederholen. Mit 106 Punkten erreichte er unter 301 Teilnehmern einen erfreulichen 5. Platz. Einen weiteren Einzelpreis konnte Wilfried mit Platz 35 und 86 Punkten ergattern. Das war aber noch nicht alles. In der Mannschaftswertung belegten Charly Dirk, Klaus, und Norbert mit 316 Punkten einen hervorragenden 5. Platz.

In 7-Mann-Stärke (Andreas, Charly, Dirk, Klaus, Michael, Norbert und Wilfried) hatten sich die Tupper aus dem Julio am Samstag, den 29. 12.2018, ins Eifelörtchen Ulmen aufgemacht, um an den 36. Rheinland-Meisterschaften im 7-Schräm teilzunehmen. Das Turnier war gut organisiert. 4 Teilnehmer pro Spieltisch mussten in 5 Serien je 5 Spiele absolvieren, bevor der Gesamtsieger ermittelt werden konnte. Charly, Dirk, Klaus, und Norbert hatten eine Mannschaftsnennung abgegeben.

Die Ergebnislisten können sicher in den nächsten Tagen unter http://www.sieben-schräm.de eingesehen werden.

 

Zurück