35. Rheinland-Meisterschaften 7-Schräm - 5. Platz für Kaus

Wie angekündigt, beteiligten sich 6 Spieler vom Julio 7-Schräm-Club an den 35. Rheinland-Meisterschaften im 7-Schräm in Ulmen. Andreas, Dirk, Klaus, Norbert, Michael und Wilfried, nahmen die 150 Km Anreise nach Ulmen am Samstagmorgen in Kauf, um erstmalig an der Veranstaltung teilzunehmen.

Das Turnier startete um 14.00 Uhr mit Sage und Schreibe über 300 Teilnehmern. Dirk, Klaus, Norbert, und Wilfried nahmen auch noch an einer Mannschaftswertung teil.

Je 4 Teilnehmer spielten 5 Runden zu je 5 Spielen. Nach jeder Runde wurde die Tischbesetzung neu ausgelost. Das Turnier war sehr gut organisiert und es entstand zu keiner Zeit Langeweile. Die Spiele waren alle hart umkämpft. Die älteste Teilnehmerin war 91 Jahre alt und hat uns fast alle punktemäßig geschlagen. Gegen 19.00 Uhr war das Turnier zu Ende und um 20.00 Uhr begann die Siegerehrung.

Unter großem Beifall des Julio 7-Schräm-Clubs, konnte unser aktueller König Klaus mit 108 Punkten die Präsente für den 5. Platz in der Gesamtwertung von der Landtagsabgeordneten Anke Beilstein entgegen nehmen. Für einen Erfolg in der Mannschschaftswertung hat es trotz der hohen Punktzahl von Klaus leider nicht gereicht.

Wir gratulieren unserem König nochmal ganz herzlich.

Weitere Infos: http://www.eifelzeitung.de/region/cochem-zell-coc/113-schraem-fuehrten-zum-jubilaeumssieg-169413/

 

 

Zur Newsübersicht